Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/fenixmaccin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Auf zwei folgt drei

Tja. Aus der kleine Idee ein Weblog zu starten ist ja nun etwas geworden. Zumindest seid den letzten drei Tagen. Heute ist mein Vater aus der Türkei zurück gekommen, von der Montage. Und ein Gespräch mit ihm lässt mich darüber nachdenken ob Liebe etwas schönes ist. Manche werde nun den Kopf schüttelt und sich selbst fragen wie ich denn auf die Idee kommen könnte, dass Liebe etwas nicht schönes ist. All jene die gerade verliebt sind oder eine intakte Beziehung führen werden so denken, alle die jedoch schon einmal eine von ihrer Seite aus nicht gewollte Trennung durchgemacht haben werden meine Worte glaube ich sehr gut verstehen könne. Ich habe nun schon das wiederholte mal festgestellt wie aus Liebe plötzlich Hass werden kann und muss dazu zugeben, daß ich auch selbst schon einmal durch genau diese Situation gegangen bin. Heute kann ich sagen, es schmerzt zwar noch, aber hassen tue ich dafür niemanden mehr. Es ist mir in gewisser Hinsicht gleichgültig geworden. So wie mir vieles gleichgültig geworden ist. Nun gut, was gibt es heute noch zu erzählen? Eine Lektion des Lebens: Bist du in etwas fahrendem, was nicht so fährt wie es soll und bewegt es sich dabei auf Schienen, dann ziehe sofort die Notbremse, egal in welcher Art und Weise. Oder ziehe die Handbremse, leg einen niedrigen Gang ein. Egal was du tust, sorge dafür daß du stehen bleibst. Das gleiche gilt auch für Maschinen die etwas ungewohntes tun, lieber einmal zu viel etwas stoppen, als einmal zu wenig. Kommen wir zu etwas ebenso wechselhaften wie menschlichen Beziehungen. Das Wetter. Es ist erstaunlich wie ich, als ich heute Rasen gemäht habe geschwitzt habe und nun, wenn ich aus dem Fenster sehe dicke Regenwolken erblicke. Ob wir je wieder einen klar abgegrenzten Sommer oder einen deutlich spürbaren Winter haben werden? Nun ja ich denke wir alle werden es in den nächsten Jahren erfahren und dann wissen. Ich sage dann mal: Bis morgen...
6.8.07 19:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung